17.07.2019
Einladung zur Blutspende via E-Mail ->> Registrieren Sie sich jetzt, wenn Sie zukünftig per E-Mail zur Blutspende eingeladen werden wollen.
Startseite
Wer wir sind
Was wir tun
Fahrzeuge / Anhänger
Einsatzkräftenachsorge
Blutspenderehrung
Pressespiegel
Übersicht Pressespiegel
Pressespiegel 2018
Videos 2017
Pressespiegel 2017
Videos 2016
Pressespiegel 2016
Zugunglück 16.05.2015
Videos 2015
Pressespiegel 2015
Pressespiegel 2014
Pressespiegel 2013
Pressespiegel 2012
Pressespiegel 2011
Pressespiegel 2010
Pressespiegel 2009
Pressespiegel 2008
Pressespiegel JRK
Mitgliederzeitschrift - Onlineversion
Idee und Tat
50 Jahre DRK Dreierwalde
Sie möchten helfen
Terminkalender
Links
Sitemap
Internen Zugang beantragen
Interner LogIn Vorstand
Interner LogIn Mitglieder
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum



Aktuelle Termine
09.08.2019 bis 09.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
11.08.2019 bis 11.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
22.11.2019 bis 22.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
24.11.2019 bis 24.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
Internet - Seite DRK KV Tecklenburger Land e.V.
© 2018 DRK OV Dreierwalde e.V.
20.04.2016
Presseinformation Berlin, 20.04.2016 019/2016
Sachsen: DRK-Präsident Seiters verurteilt Anschlag auf Flüchtlingsunterkunft
DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters hat den Brandanschlag auf eine bewohnte Flüchtlingsunterkunft des Deutschen Roten Kreuzes im sächsischen Einsiedel auf das Schärfste verurteilt. „Ich bin entsetzt und zutiefst bestürzt über diese verabscheuungswürdige Tat“, sagte Seiters.

Unbekannte hatten in der vergangenen Nacht Brandsätze auf die Flüchtlingsunterkunft in Einsiedel bei Chemnitz geworfen, die vom DRK-Landesverband Sachsen betreut wird. „Durch diese verantwortungslose Tat wurde bewusst das Leben von Flüchtlingen und Helfern aufs Spiel gesetzt“, sagte Seiters. Er sei froh, dass niemand verletzt wurde.

In der Unterkunft befinden sich fast ausschließlich Familien. Von 95 Bewohnern seien 27 Kinder unter zwölf Jahren, sagte Seiters. In der Einrichtung habe es noch nie Probleme mit den Flüchtlingen gegeben. „Wir hoffen, dass die Behörden den oder die Täter rasch ausfindig machen und zur Verantwortung ziehen“, sagte Seiters.

Das DRK betreut bundesweit rund 490 Notunterkünfte mit mehr als 140.000 Flüchtlingen.

« zurück
DRK-Ortsverein Dreierwalde e.V.
An der Aa 5
48477 Hörstel

Tel.: 0 59 78 / 12 02
Fax: 0 59 78 / 7 01 92 32
 
Hotline: 01 75 / 6 17 12 98
Mail: info@drk-dreierwalde.de

Vereinsregister:
Amtsgericht Steinfurt:
VR 10 689
Interne Suche:
Sanitäter vor Ort in Dreierwalde
AED Standorte in der
Stadt Hörstel und Umgebung
AED Standorte in Dreierwalde
Mitgliederzeitung DRK Kreisverband:
Unsere Jubiläumswoche

CMS - KLEMANNdesign.biz