24.08.2019
Einladung zur Blutspende via E-Mail ->> Registrieren Sie sich jetzt, wenn Sie zukünftig per E-Mail zur Blutspende eingeladen werden wollen.
Startseite
Wer wir sind
Was wir tun
Fahrzeuge / Anhänger
Einsatzkräftenachsorge
Blutspenderehrung
Pressespiegel
Übersicht Pressespiegel
Pressespiegel 2018
Videos 2017
Pressespiegel 2017
Videos 2016
Pressespiegel 2016
Zugunglück 16.05.2015
Videos 2015
Pressespiegel 2015
Pressespiegel 2014
Pressespiegel 2013
Pressespiegel 2012
Pressespiegel 2011
Pressespiegel 2010
Pressespiegel 2009
Pressespiegel 2008
Pressespiegel JRK
Mitgliederzeitschrift - Onlineversion
Idee und Tat
50 Jahre DRK Dreierwalde
Sie möchten helfen
Terminkalender
Links
Sitemap
Internen Zugang beantragen
Interner LogIn Vorstand
Interner LogIn Mitglieder
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum



Aktuelle Termine
22.11.2019 bis 22.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
24.11.2019 bis 24.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
Internet - Seite DRK KV Tecklenburger Land e.V.
© 2018 DRK OV Dreierwalde e.V.
Fackelzug „Fiaccolata“ von Solferino ins benachbarte Castiglione delle Stiviere
Auf zum Fackelzug nach Solferino! Seit vielen Jahren gibt es die Idee, einen Trip für (Jugend-)Rotkreuzler aus dem Tecklenburger Land dorthin zu veranstalten. Im Jahr 2015 wurde dieser Trip unter der Federführung der JRK-AG „Internationales“ realisiert. Mit drei Bullis wurde der Weg nach Norditalien mit 24 Personen angetreten. Die Abfahrt erfolgte am frühen Donnerstagmorgen (18. Juni). Die Rückkehr ist am späten Sonntagabend (21. Juni) geplant. Die Übernachtungen in Großzelt mit Stockbetten und Verpflegung (drei Mahlzeiten täglich) erfolgt im Campo Lidia. Neben der Teilnahme am Fackelzug sind Besuche des Rotkreuzmuseums und der Kathedrale in Castiglione geplant. Bei Interesse kann ein Ausflug zum Gardasee erfolgen. Die Schlacht von Solferino wird als die Geburtsstunde der Rotkreuzbewegung bezeichnet, da der Schweizer Kaufmann Henry Dunant hier im Jahr 1859 als Augenzeuge und Ersthelfer die Grausamkeiten des Krieges erlebte, was ihn später zur Gründung des Roten Kreuzes veranlasste. Zum Gedenken an dieses Ereignis findet jedes Jahr ein Fackelzug („Fiaccolata“) von Solferino ins benachbarte Castiglione delle Stiviere statt, um an den Transport vieler Verletzter vom Schlachtfeld in die dortige Kirche zu erinnern. In der Kirche wurden sie von den Freiwilligen um Dunant gepflegt. An dieser Veranstaltung nehmen jedes Jahr tausende Rotkreuzler aus der ganzen Welt teil. Der Abend des Fackelzugs stellt somit den Höhepunkt eines mehrtägigen Treffens dar, dessen Zentrum das Rotkreuzcamp „Campo Lidia“ in Castiglione ist. Vom Ortsverein Dreierwalde nehmen vier Personen an dieser Veranstaltung teil.
02.03.2015
Hauptamtliche Sanitäter und Rettungshelfer gesucht
Für die Flüchtlingsunterkunft in Lengerich werden kurzfristig auch hauptamtliche Mitarbeiter(innen) für den Sanitätsdienst gesucht.
Für die Versorgung der erwarteten Flüchtlinge in der neu eingerichteten Unterkunft in Lengerich benötigt das DRK Tecklenburger Land für die Dauer des Betriebs der Einrichtung bezahltes Fachpersonal für den Bereich der Sanitätsdienstlichen Versorgung:

Bild vergrössern Bild vergrössern
Der DRK Bürgerservice Tecklenburger Land ist eine gemeinnützige GmbH und 100% Tochter des DRK Kreisverbands Tecklenburger Land e.V. Im Auftrag der Bezirksregierung Ansberg übernehmen wir in Lengerich die Betreuung und Versorgung von Flüchtlingen.

Für den Einsatz suchen wir zu sofort Mitarbeiter für den Bereich Sanitätsdienst (m/w). Wir bieten Arbeitsplätze in Voll- Teilzeit an. Dieses Beschäftigungsverhältnis ist für die Dauer des Versorgungsauftrages befristet. Die Flüchtlingsunterkunft ist bis zum 30.06.2015 vorgesehen.

Was wir von Ihnen erwarten:
Mindestalter 18 Jahre
Bereitschaft zur Schichtarbeit bei einer 7-Tage Wochen
mindestens Erste Hilfe Ausbildung nicht älter als 1 Jahr
Körperliche und geistige Einigung zur Mitwirkung im Aktiven Einsatzdienst
Soziale Kompetenz im Umgang mit Betroffenen, z.B. Taktgefühl, Einfühlungsvermögen in die besondere Lage von Betroffenen im Einsatz
Improvisationsgabe und Kreativität bei der Lösung von individuellen Problemen der Betroffenen
Personale Kompetenz zur erfolgreichen Gestaltung der Zusammenarbeit mit anderen Einsatzkräften
Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit

Was Sie von uns erwarten dürfen:
Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung des TVöD´s
ein tolles und motiviertes Team

Aussagekräftige Bewerbungen an:
Deutsches Rotes Kreuz
Bürgerservice Tecklenburger Land gGmbH
Bernadette Wiegand
Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel.: 05451/590267
E-Mail: bernadette.wiegand@drk-te.de
« zurück
DRK-Ortsverein Dreierwalde e.V.
An der Aa 5
48477 Hörstel

Tel.: 0 59 78 / 12 02
Fax: 0 59 78 / 7 01 92 32
 
Hotline: 01 75 / 6 17 12 98
Mail: info@drk-dreierwalde.de

Vereinsregister:
Amtsgericht Steinfurt:
VR 10 689
Interne Suche:
Sanitäter vor Ort in Dreierwalde
AED Standorte in der
Stadt Hörstel und Umgebung
AED Standorte in Dreierwalde
Mitgliederzeitung DRK Kreisverband:
Unsere Jubiläumswoche

CMS - KLEMANNdesign.biz