21.02.2019
Einladung zur Blutspende via E-Mail ->> Registrieren Sie sich jetzt, wenn Sie zukünftig per E-Mail zur Blutspende eingeladen werden wollen.
Startseite
Wer wir sind
Was wir tun
Fahrzeuge / Anhänger
Einsatzkräftenachsorge
Blutspenderehrung
Pressespiegel
Übersicht Pressespiegel
Pressespiegel 2018
Videos 2017
Pressespiegel 2017
Videos 2016
Pressespiegel 2016
Zugunglück 16.05.2015
Videos 2015
Pressespiegel 2015
Pressespiegel 2014
Pressespiegel 2013
Pressespiegel 2012
Pressespiegel 2011
Pressespiegel 2010
Pressespiegel 2009
Pressespiegel 2008
Pressespiegel JRK
Mitgliederzeitschrift - Onlineversion
Idee und Tat
50 Jahre DRK Dreierwalde
Sie möchten helfen
Terminkalender
Links
Sitemap
Internen Zugang beantragen
Interner LogIn Vorstand
Interner LogIn Mitglieder
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum



Aktuelle Termine
24.05.2019 bis 24.05.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
26.05.2019 bis 26.05.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
09.08.2019 bis 09.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
11.08.2019 bis 11.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
22.11.2019 bis 22.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
24.11.2019 bis 24.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
Internet - Seite DRK KV Tecklenburger Land e.V.
© 2018 DRK OV Dreierwalde e.V.
DRK - Vogelschießen 2014: Klaus Schadwill ist der neue König
07.12.2014
Weihnachtsmarkt in Dreierwalde - Kunst und Köstlichkeiten
Ein neues Konzept prägte am Sonntag den 23. Weihnachtsmarkt der Dreierwalder Kolpingsfamilie. Im Bereich hin zur Sakristei gab es keine Stände mehr, stattdessen wurde der kleine Parkplatz am Hotel Sasse an der Schulstraße mit in den Markt eingebunden, sodass sich alles zur einer schönen Budenstadt zwischen Kirche, Sasse und Anne-Frank-Haus zusammenfügte.

Am späteren Nachmittag sorgte eine festliche Beleuchtung für Weihnachtsstimmung. Wieder einmal waren viele Vereine auf dem Markt im Einsatz. Ein Renner ist alljährlich selbstgebackenes Brot und Gebäck der Landfrauen. Einmal mehr war am frühen Nachmittag schon das letzte Brot verkauft. Mit dem Erlös von fast 400 Euro aus Verkauf und Spenden unterstützen die Landfrauen ein Kinderkrankenhaus in Damango in Ghana.

Auch Bernhard Sandfort sammelte Spenden. Neben Steckrüben gab es für einen Obolus auch Stoppelrüben, welche ausgesprochen gefragt waren. „Ich musste sogar noch Rüben nachholen, es ist sehr gut gelaufen“, so Sandfort, der mit seiner Aktion Pater Kulüke unterstützt.

Der Eine-Welt-Laden war mit einer großen Auswahl an Produkten aus der Dritten Welt auf dem Weihnachtsmarkt vertreten und der DRK-Ortsverein hatte diesmal statt der Erbsensuppe Leckeres aus der Pilzpfanne im Angebot. Der Nachwuchs backte eifrig Waffeln.

Besonderer Anziehungspunkt beim Heimatverein, vor allem für die Kinder, war das Glückrad, dazu gab es neben den Kochbüchern viel heimatliche Literatur und auch Drechselarbeiten. Bei der großen Kolping-Verlosung konnten die Gewinne gleich mitgenommen werden. Mehr als gut besuc.ht war das Kolpingcafé im Anne-Frank-Haus, dort konnten sich die Besucher ein wenig aufwärmen bei dem nasskalten Wetter.

Erstmals zu Gast in Dreierwalde war die Narrenzunft aus Rheine. Alle Angebote waren selbst hergestellt, darunter ein Helau-Töpfchen, Pflaumen in Alkohol. Der Erlös geht in die Vereinskasse.

Ein junger Imker aus Rheine hatte sein Hobby von seinem Opa übernommen und bot seine süßen Erzeugnisse an.

Dieter Fleege aus Dreierwalde präsentierte erstmals seine selbst hergestellte Feuerzangenbowle-Anlage.

Tiffany-Glaskunst, kusntvolle Kupferschmiedearbeiten, handgefertigter Schmuck aus Edelsteinen, Puppenkleider, Wollmützen, Handarbeiten, Kissenbezüge in allen Farben und Größen und natürlich Weihnachtsdeko – das Angebot war vielfältig.

Am späten Nachmittag besuchten Nikolaus und Knecht Ruprecht den Markt und verteilten Süßes an die Kinder. Mittelpunkt der Dorfgemeinschaft war, wie in jedem Jahr, der Glühweinstand. Gegen die Kälte half aber auch ein warmer Kakao. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Jugendspielmannszug unter der Leitung von Frank Schröder mit vielen Advents- und Weihnachtsliedern.
« zurück
DRK-Ortsverein Dreierwalde e.V.
An der Aa 5
48477 Hörstel

Tel.: 0 59 78 / 12 02
Fax: 0 59 78 / 7 01 92 32
 
Hotline: 01 75 / 6 17 12 98
Mail: info@drk-dreierwalde.de

Vereinsregister:
Amtsgericht Steinfurt:
VR 10 689
Interne Suche:
Sanitäter vor Ort in Dreierwalde
AED Standorte in der
Stadt Hörstel und Umgebung
AED Standorte in Dreierwalde
Mitgliederzeitung DRK Kreisverband:
Unsere Jubiläumswoche

CMS - KLEMANNdesign.biz