19.08.2019
Einladung zur Blutspende via E-Mail ->> Registrieren Sie sich jetzt, wenn Sie zukünftig per E-Mail zur Blutspende eingeladen werden wollen.
Startseite
Wer wir sind
Was wir tun
Fahrzeuge / Anhänger
Einsatzkräftenachsorge
Blutspenderehrung
Pressespiegel
Übersicht Pressespiegel
Pressespiegel 2018
Videos 2017
Pressespiegel 2017
Videos 2016
Pressespiegel 2016
Zugunglück 16.05.2015
Videos 2015
Pressespiegel 2015
Pressespiegel 2014
Pressespiegel 2013
Pressespiegel 2012
Pressespiegel 2011
Pressespiegel 2010
Pressespiegel 2009
Pressespiegel 2008
Pressespiegel JRK
Mitgliederzeitschrift - Onlineversion
Idee und Tat
50 Jahre DRK Dreierwalde
Sie möchten helfen
Terminkalender
Links
Sitemap
Internen Zugang beantragen
Interner LogIn Vorstand
Interner LogIn Mitglieder
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum



Aktuelle Termine
22.11.2019 bis 22.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
24.11.2019 bis 24.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
Internet - Seite DRK KV Tecklenburger Land e.V.
© 2018 DRK OV Dreierwalde e.V.
09.07.2013
61. DRK-Landeswettbewerb am 13. Juli in Recklinghausen
DRK erwartet rund 800 Teilnehmer, Gäste und Helfer zur Großveranstaltung Landeswettbewerb

Presseinformation

Münster / Recklinghausen, 09.07.2013
32/2013

Zum 61. DRK-Landeswettbewerb, der in diesem Jahr am 13. Juli in Recklinghausen stattfinden wird, werden rund 800 Personen - Wettbewerbsteilnehmer, Helfer, Schlachtenbummler und Gäste - erwartet.

Am Wettbewerb, der vom DRK-Landesverband Westfalen-Lippe und vom DRK-Kreisverband Recklinghausen gemeinsam ausgerichtet wird, werden die Siegergruppen der diesjährigen DRK-Kreiswettbewerbe in Westfalen-Lippe teilnehmen. In der Innenstadt von Recklinghausen werden sie unter anderem mit gespielten Notfällen konfrontiert, deren „Opfer“ sie unter den Augen von Schiedsrichtern mit Erste-Hilfe-Maßnahmen angemessen versorgen müssen. Die diesjährige Siegergruppe wird den DRK-Landesverband Westfalen-Lippe beim DRK-Bundeswettbewerb vom 13. bis 15. September 2013 in Berlin (DRK-Landesverband Berliner Rotes Kreuz) vertreten.


Anlässlich des Landeswettbewerbs wird es am 13. Juli um 11:00 Uhr einen Empfang im großen Sitzungssaal des Rathauses in Recklinghausen, Rathausplatz 3, 45657 Recklinghausen geben. Zu den Gästen gehören Dr. Rudolf Seiters (Präsident des Deutschen Roten Kreuzes), Dr. Jörg Twenhöven (Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe) und Wolfgang Pantförder (Bürgermeister der Stadt Recklinghausen). Zum Empfang sowie zu dem anschließenden Rundgang über den Wettbewerbsparcours, u. a. mit Dr. Seiters, Dr. Twenhöven und dem Vorsitzenden des Präsidiums des DRK-Kreisverbandes Recklinghausen, Christoph Tesche laden wir die Vertreter der Medien herzlich ein.

Der eigentliche Wettbewerb wird um 8:45 Uhr auf dem Rathausplatz eröffnet und endet gegen 17:00 Uhr. Ab 19:30 Uhr beginnt die Siegerehrung in der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule, Beisinger Weg in Recklinghausen.

Zum diesjährigen DRK-Landeswettbewerb haben sich 22 Gruppen aus den Erwachsenengemeinschaften aus 20 DRK-Kreisverbänden angemeldet. Vertreten sind Gruppen aus den DRK-Kreisverbänden Altena-Lüdenscheid, Altkreis Lübbecke, Arnsberg, Bielefeld, Borken, Brilon, Coesfeld, Hagen, Herford-Stadt, Herne und Wanne-Eickel, Lünen, Olpe, Paderborn, Recklinghausen, Siegen-Wittgenstein, Steinfurt, Tecklenburger Land, Unna, Wattenscheid und Witten.

Parallel zum DRK-Landeswettbewerb findet in Recklinghausen der Jugendrotkreuz (JRK) - Landeswettbewerb für 17- bis 27-jährige Jugendrotkreuzler statt. Angemeldet sind 8 JRK- Wettbewerbsgruppen aus den DRK-Kreisverbänden Tecklenburger Land, Wattenscheid, Warendorf-Beckum, Steinfurt, Borken, Meschede, Paderborn und Witten.
Die JRK-spezifischen Aufgaben stammen aus den Bereichen Musisch-kulturell (Quiz), Soziales (die neue JRK-Kampagne „Klimahelfer - Änder` was, bevor’s das Klima tut“) und Sport & Spiel (spielerische Aufgaben, bei denen es um Teamarbeit, Geschicklichkeit, Sportlichkeit und Spaß geht). Darüber hinaus müssen die JRK-Gruppen an zwei Aufgaben des DRK-Landeswettbewerbs in den Bereichen „Erste Hilfe“ und „Rotkreuz-Wissen“ ihre Kenntnisse beweisen.


Ansprechpartner für die Presse sind:
Christoph Behrenspöhler, DRK-Kreisverband Recklinghausen:
0170 / 23 92 39 1
Claudia Zebandt, DRK-Landesverband Westfalen-Lippe:
0172 / 53 51 06 6
« zurück
DRK-Ortsverein Dreierwalde e.V.
An der Aa 5
48477 Hörstel

Tel.: 0 59 78 / 12 02
Fax: 0 59 78 / 7 01 92 32
 
Hotline: 01 75 / 6 17 12 98
Mail: info@drk-dreierwalde.de

Vereinsregister:
Amtsgericht Steinfurt:
VR 10 689
Interne Suche:
Sanitäter vor Ort in Dreierwalde
AED Standorte in der
Stadt Hörstel und Umgebung
AED Standorte in Dreierwalde
Mitgliederzeitung DRK Kreisverband:
Unsere Jubiläumswoche

CMS - KLEMANNdesign.biz