17.07.2019
Einladung zur Blutspende via E-Mail ->> Registrieren Sie sich jetzt, wenn Sie zukünftig per E-Mail zur Blutspende eingeladen werden wollen.
Startseite
Wer wir sind
Was wir tun
Fahrzeuge / Anhänger
Einsatzkräftenachsorge
Blutspenderehrung
Pressespiegel
Übersicht Pressespiegel
Pressespiegel 2018
Videos 2017
Pressespiegel 2017
Videos 2016
Pressespiegel 2016
Zugunglück 16.05.2015
Videos 2015
Pressespiegel 2015
Pressespiegel 2014
Pressespiegel 2013
Pressespiegel 2012
Pressespiegel 2011
Pressespiegel 2010
Pressespiegel 2009
Pressespiegel 2008
Pressespiegel JRK
Mitgliederzeitschrift - Onlineversion
Idee und Tat
50 Jahre DRK Dreierwalde
Sie möchten helfen
Terminkalender
Links
Sitemap
Internen Zugang beantragen
Interner LogIn Vorstand
Interner LogIn Mitglieder
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum



Aktuelle Termine
09.08.2019 bis 09.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
11.08.2019 bis 11.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
22.11.2019 bis 22.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
24.11.2019 bis 24.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
Internet - Seite DRK KV Tecklenburger Land e.V.
© 2018 DRK OV Dreierwalde e.V.
28.06.2011
DRK Dreierwalde im Einsatz bei der Fussball-WM
Für die Spielbegegnung Kolumbien -Schweden fuhren die Dreierwalder Rotkreuzler mit ihrer Einsatzeinheit ST03 zu diesem Spiel.
Der Kreis Steinfurt war ausgewählt worden, als überörtliche Hilfeleistung, seinen Behandlungsplatz für das Spiel am Dienstag, den 28. Juni um 15:00 Uhr nach Leverkusen zur BayerArena zu verlegen.
Die Behandlungsplatz 50 Bereitschaft (kurz BHP-50 B NRW), eine in NRW landesweit standardisierte Einheit, war angefordert worden, den zweiten BHP an der Spielstätte zu stellen.

Am Dienstagmorgen trafen sich die Rotkreuzler aus dem Tecklenburger Land am DRK Heim Dreierwalde, wo sich die DRK Einsatzeinheit ST03 zusammenfand.
Von dort aus fuhr diese dann mit ihren 8 Fahrzeugen und einer Gesamtstärke von 33 Einsatzkräften (1 Zugführer, 1 Notarzt, 10 Gruppen- und Truppführer und weitern 21 Helfer/innen) nach Ochtrup. Zusätzlich wurde der Küchenbus des DRK-Kreisverbandes und ein Kühlanhänger für die Verpflegung vor Ort mitgenommen.
In Ochtrup angekommen wurde dort die Behandlungsplatz-Bereitschaft des Kreises Steinfurt zusammengestellt. Insgesamt machten sich um 10:30 Uhr 138 Einsatzkräfte in 40 Fahrzeugen auf den Weg nach Leverkusen. Die Kolonne aus mehreren Feuerwehrfahrzeugen und drei Einsatzeinheiten muss zwei Stunden vor Spielbeginn, also um 13:00 Uhr dort einzutreffen.
Der THW Stützpunkt Leverkusen wurde für mindestens 5 Stunden unsere Heimat. Nach einem ruhigen Dienst während des Spiels mussten wir noch 1 Stunde nach diesem ausharren, bevor wir unsere Heimreise antreten konnten. Nach über zweistündiger Rückfahrt und der anschließenden Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft war gegen 23:00 Uhr für alle Dienstschluss.


Bild vergrössern Bild vergrössern Bild vergrössern
Erfreulicherweise war die Lage rund um das Spiel Schweden gegen Kolumbien ruhig, so dass der größte Kampf der Einsatzkräfte der gegen die brütende Hitze mit Temperaturen bis 35 Grad war. Das Verpflegungsteam, unter der Leitung der beiden Feldköche Thomas Fleege und Peter Gewald, hatte im DRK-eigenen Küchenbus gar Temperaturen von über 60 Grad auszuhalten. Am späten Abend kehrten die Rotkreuzler dann nach 15-stündigem Einsatz zurück.
Folgende Einsatzkräfe aus dem DRK OV Dreierwalde waren in Leverkusen im Einsatz:
Roland Hebbeler, Thomas Fleege, Peter Gewald, Julia Rottmann, Lars Dörnenburg, Daniel Dörnenburg


« zurück
DRK-Ortsverein Dreierwalde e.V.
An der Aa 5
48477 Hörstel

Tel.: 0 59 78 / 12 02
Fax: 0 59 78 / 7 01 92 32
 
Hotline: 01 75 / 6 17 12 98
Mail: info@drk-dreierwalde.de

Vereinsregister:
Amtsgericht Steinfurt:
VR 10 689
Interne Suche:
Sanitäter vor Ort in Dreierwalde
AED Standorte in der
Stadt Hörstel und Umgebung
AED Standorte in Dreierwalde
Mitgliederzeitung DRK Kreisverband:
Unsere Jubiläumswoche

CMS - KLEMANNdesign.biz