17.10.2018
Einladung zur Blutspende via E-Mail ->> Registrieren Sie sich jetzt, wenn Sie zukünftig per E-Mail zur Blutspende eingeladen werden wollen.
Startseite
Start DRK Dreierwalde
Wer wir sind
Was wir tun
Fahrzeuge / Anhänger
Einsatzkräftenachsorge
Blutspenderehrung
Pressespiegel
Idee und Tat
50 Jahre DRK Dreierwalde
Sie möchten helfen
Terminkalender
Links
Sitemap
Internen Zugang beantragen
Interner LogIn Vorstand
Interner LogIn Mitglieder
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum



Aktuelle Termine
10.11.2018
DRK Dreierwalde kocht Erbsensuppe
30.11.2018
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
02.12.2018
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
15.02.2019 bis 15.02.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
17.02.2019 bis 17.02.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
24.05.2019 bis 24.05.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
26.05.2019 bis 26.05.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
09.08.2019 bis 09.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
11.08.2019 bis 11.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
22.11.2019 bis 22.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
24.11.2019 bis 24.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
Internet - Seite DRK KV Tecklenburger Land e.V.
© 2018 DRK OV Dreierwalde e.V.
31.03.2018
26.03.2018 :„Wasserburg“ in Dreierwalde wächst in die Höhe
IVZ-themenwelt 27.03.2018 - 17:52 Uhr Von: Stephan Beermann Richtfest für neue Kindertagesstätte und „Fit Aktiv Halle“
Foto: Stephan Beermann: Vertreter des DRK, des SV Brukteria und der Stadt Hörstel feierten in Dreierwalde gemeinsam Richtfest für ein landesweit einmaliges Projekt.

Vom Kleinkind, Jugendlichen bis zum Senior freuen sich viele in Dreierwalde auf eine baldige Fertigstellung der Kindertagesstätte „Wasserburg“ an der Knüwenstraße. Dies ist deshalb ein besonders spannendes Projekt, weil hier landesweit erstmals ein Kindergartenträger und ein Sportverein ganz eng kooperieren. Der SV Brukteria darf die Gymnastikhalle mitbenutzen.

Vertreter des DRK, des SV Brukteria und der Stadt Hörstel feierten in Dreierwalde gemeinsam Richtfest für ein landesweit einmaliges Projekt.

DREIERWALDE. Ein mit bunten Schleifen geschmückter Richtkranz schwebt seit Montagnachmittag über dem Baugelände für die neue Kita „Wasserburg“ mit der integrierten „Fit Aktiv Halle“ an der Knüwenstraße in Dreierwalde. Die Vorfreude auf die Vollendung dieses Projekts, das wegen der Kooperation landesweit als bislang einmalig eingestuft wird, ist in Dreierwalde generationsübergreifend. Vom Kleinkind, Jugendlichen bis zum Senior freuen sich alle auf eine baldige Fertigstellung. Dies wurde beim Richtfest erneut deutlich, zu dem der DRK-Kreisverband Tecklenburger Land alle am Bau Beteiligten und die Nachbarn eingeladen hatte. Vor mehr als 70 Gästen betonte DRK-Präsident Heinz Hüppe, dass das Rote Kreuz und der Sportverein Brukteria Dreierwalde hier ein gemeinsames Projekt auf die Beine gestellt haben: „Dies ist eine Einrichtung für die Zukunft. Dazu wollen wir vom DRK beitragen“, sagte Hüppe.

Trotz der eiskalten Wintertage konnte der Holzständerbau termingerecht fertiggestellt werden. Als Heinz Hüppe ankündigte, dass die Drei-Gruppen-Anlage bereits am 1. August in Betrieb gehen wird, richteten sich alle Blicke fragend auf Architekt Ludger Feldhaus. Der bestätigte mit einem Kopfnicken: „Ja, das kriegen wir hin.“ Sofern es die Wetterlage zulässt, sollte man noch hinzufügen. „Die Dreierwalder Bürger haben allen Grund, sich zu freuen“, meinte Ortsvorsteher Paul Rietmann. Mit dem DRK als Betreiber habe die Stadt bereits beste Erfahrung gemacht. Sein Kompliment gelte den fleißigen Handwerkern. Die Architektur des Hauses habe ihm von Beginn an gut gefallen, sagte Rietmann, und weiter: „Hier zeigt sich, was man erreichen kann, wenn alle zusammenhalten.“

Damit schloss er auch den heimischen SV Brukteria ein. Der Sportverein sieht in dem Projekt, an dem er sich auch finanziell beteiligen wird, die Möglichkeit, seine enormen Raum- und Kapazitätsprobleme zu lösen. Immer mehr auch ältere Menschen nehmen das umfassende Angebot des Sportvereins wahr. Doch dazu bedarf es zusätzlicher Hallenzeiten, die in der Kita „Wasserburg“ nun möglich werden sollen. Vereinsvorsitzender Stefan Reckers fühlt durch bisherigen Ablauf bestätigt, auf die richtigen Partner gesetzt zu haben: „Schon seit dem ersten Gespräch gab es eine unglaublich gute Zusammenarbeit unseres Vereins mit der Stadt Hörstel und dem Roten Kreuz.“

Wenn alles klappt, will der SV Brukteria ab dem Sommer das Angebot nach und nach erweitern. Die Nachfrage ist auf jeden Fall da. Besonders in den Bereichen Seniorensport, Body-Fit, Gymnastik und Rehasport soll das Angebot ausgebaut werden. Die Hallenzeiten des Vereins sind getrennt von der Belegungsphase durch den Kindergarten.

https://ivz-themenwelten.de/Lokales/196918/Wasserburg-in-Dreierwalde-waechst-in-die-Hoehe

Von: Stephan Beermann, IVZ-themenwelt
Hörstel | Dienstag, 27. Mrz. 2018 - 17:52 Uhr
Familie & Schule, Gesellschaft & Soziales

Foto: Stephan Beermann
« zurück
JRK - Bundeswettbewerb 2018 in Hamburg
Die Gruppe "Marvin´s Hühnerstall" vom DRK OV Dreierwalde e.V. hat den 10. Platz beim JRK Bundeswettbewerb 2018 (Altersstufe III) belegt. Der DRK OV Dreierwalde e.V. gratuliert der Wettbewerbsgruppe "Marvin´s Hühnerstall" recht herzlich! Top Leistung! Im Einzelbereich "Erste Hilfe" belegte die Gruppe den 3. Platz. Hervorragend!
Anbei der Bericht vom Hamburg Journal - 15.09.2018 19:30 Uhr
Jugendrotkreuz sucht Deutschlands beste Helfer
DRK-Ortsverein Dreierwalde e.V.
An der Aa 5
48477 Hörstel

Tel.: 0 59 78 / 12 02
Fax: 0 59 78 / 7 01 92 32
 
Hotline: 01 75 / 6 17 12 98
Mail: info@drk-dreierwalde.de

Vereinsregister:
Amtsgericht Steinfurt:
VR 10 689
Interne Suche:
Sanitäter vor Ort in Dreierwalde
AED Standorte in der
Stadt Hörstel und Umgebung
AED Standorte in Dreierwalde
Mitgliederzeitung DRK Kreisverband:
Unsere Jubiläumswoche

CMS - KLEMANNdesign.biz