17.10.2018
Einladung zur Blutspende via E-Mail ->> Registrieren Sie sich jetzt, wenn Sie zukünftig per E-Mail zur Blutspende eingeladen werden wollen.
Startseite
Start DRK Dreierwalde
Wer wir sind
Was wir tun
Fahrzeuge / Anhänger
Einsatzkräftenachsorge
Blutspenderehrung
Pressespiegel
Idee und Tat
50 Jahre DRK Dreierwalde
Sie möchten helfen
Terminkalender
Links
Sitemap
Internen Zugang beantragen
Interner LogIn Vorstand
Interner LogIn Mitglieder
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum



Aktuelle Termine
10.11.2018
DRK Dreierwalde kocht Erbsensuppe
30.11.2018
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
02.12.2018
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
15.02.2019 bis 15.02.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
17.02.2019 bis 17.02.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
24.05.2019 bis 24.05.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
26.05.2019 bis 26.05.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
09.08.2019 bis 09.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
11.08.2019 bis 11.08.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
22.11.2019 bis 22.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
24.11.2019 bis 24.11.2019
Blutspende im Anne - Frank - Haus Dreierwalde
Internet - Seite DRK KV Tecklenburger Land e.V.
© 2018 DRK OV Dreierwalde e.V.
12.01.2018
Blutspenderehrung 2018
Stabile Blutspenderzahlen in Dreierwalde
Die Anzahl der Ehrungen hat nicht zwingend etwas mit der Anzahl der Spenden innerhalb eines Jahres zu tun. Diese Feststellung konnte man beim Blick auf die Zahlen des DRK Ortsverein Dreierwalde e.V. machen. Vor einem Jahr ehrten die Dreierwalder bei 717 Spenden im abgelaufenen Jahr 26 Blutspender. Am vergangenen Freitag wurden „nur“ 12 Blutspender geehrt. Die Zahl der Spender betrug in 2017 jedoch insgesamt 728. Ebenso auffallend: Wurden im letzten Jahr noch Spender für ihre hundertste, einhundertfünfundzwanzigste und sogar einhundertfünfzigste Spende geehrt, lagen die Rekordspender diesmal bei 75 Spenden. Das alles war jedoch nur Beiwerk. Wie immer hatten die Dreierwalder Verantwortlichen einen würdevollen Rahmen geschaffen und ihren Spendenjubilaren den Dank zukommen lassen, den sie verdienen.

„Blut wächst nicht an Bäumen und sprudelt nicht aus der Erde“, sagte Stephan Kottmann, Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim DRK Blutspendedienst. „Ihnen als regelmäßige Blutspender muss ich das nicht erklären. 100 Prozent der Bevölkerung erwartet, dass man ihnen sofort hilft, wenn sie Blut benötigen. Durchschnittlich drei Prozent der Bevölkerung sind aber nur tatsächlich bereit, vorausschauend ihr Blut zu spenden und sie gehören dazu. Dafür danke ich Ihnen sehr“, so Kottmann in Richtung der Jubilare.

Sein weiterer Dank galt in Dreierwalde der katholischen Pfarrgemeinde für die Bereitstellung der Räume für die Blutspende und ganz besonders dem DRK Ortsverein. Dieser begrüße die Leute, gebe Hilfestellung bei Fragen, betreue an der Liege und sorge dafür, dass alle Blutspender stets mit einem gefüllten Magen und einem Lächeln wieder nach Hause gehen.

Der Vorsitzende des DRK Ortsvereins, Markus Kock, nahm dann die Ehrungen vor. Auch sein Dank galt den anwesenden Spendern, die allesamt für 25, 50 oder 75 Spenden geehrt wurden. Mit dem Dank ging die Bitte einher, bei Gelegenheit auch andere Menschen immer wieder darauf hinzuweisen, dass durch Blutspenden viele Leben gerettet werden können. Jeder Spenderjubilar bekam eine Urkunde und eine Anstecknadel überreicht. Für die Frauen hielt das DRK zudem einen Blumenstrauß bereit. Die 50fachen Spender bekamen als Präsent noch einen Tankgutschein und die vier 75fachen Spender bekamen eine Armbanduhr.

In Zeiten allgemein rückläufiger Spenderzahlen steige die Bedeutung jeder einzelnen Spende noch einmal an. Beim Ortsverein Dreierwalde sind die Zahlen seit einigen Jahren noch relativ stabil. Die Zahl von 1.000 Spenden aus dem Jahr 2006 wurde seither zwar nie wieder erreicht, aber mit den 728 Spenden liegt man in etwa auf dem Niveau der Vorjahre. Zum Vergleich: In 2013 spendeten 741 Menschen ihr Blut in Dreierwalde, 671 in 2014, 729 in 2015 und 717 Spenden waren es im Jahr 2016. Seit dem Jahr 1959 spendeten in 58 Jahren in Dreierwalde insgesamt 34.138 Menschen Blut. Das sind durchschnittlich 588 Spender pro Jahr. Beeindruckende Zahlen die ohne den stets sehr engagierten ehrenamtlichen Einsatz der Mitglieder des Ortsvereins nicht möglich wären.

Die Geehrten: 25fach: Hendrik Drosten, Horst Gribbe, Roswitha Gribbe, Pascal Kortemeier, Gudrun Köster, Herbert Scherder, Hermann-Josef Zgrzendek, 50fach: Robert Holtkamp
75fach: Jürgen Deiters, Egon Föste, Wolfgang Haking, Markus Rammes
« zurück
JRK - Bundeswettbewerb 2018 in Hamburg
Die Gruppe "Marvin´s Hühnerstall" vom DRK OV Dreierwalde e.V. hat den 10. Platz beim JRK Bundeswettbewerb 2018 (Altersstufe III) belegt. Der DRK OV Dreierwalde e.V. gratuliert der Wettbewerbsgruppe "Marvin´s Hühnerstall" recht herzlich! Top Leistung! Im Einzelbereich "Erste Hilfe" belegte die Gruppe den 3. Platz. Hervorragend!
Anbei der Bericht vom Hamburg Journal - 15.09.2018 19:30 Uhr
Jugendrotkreuz sucht Deutschlands beste Helfer
DRK-Ortsverein Dreierwalde e.V.
An der Aa 5
48477 Hörstel

Tel.: 0 59 78 / 12 02
Fax: 0 59 78 / 7 01 92 32
 
Hotline: 01 75 / 6 17 12 98
Mail: info@drk-dreierwalde.de

Vereinsregister:
Amtsgericht Steinfurt:
VR 10 689
Interne Suche:
Sanitäter vor Ort in Dreierwalde
AED Standorte in der
Stadt Hörstel und Umgebung
AED Standorte in Dreierwalde
Mitgliederzeitung DRK Kreisverband:
Unsere Jubiläumswoche

CMS - KLEMANNdesign.biz